G-Two Gig Plakat

„PLUGGED meets UNPLUGGED“ – Rock Covers im G-Two

we rock!

„plugged meets unplugged“ im G-TWO in Eppingen-Richen am 24.3.2017
Constant Jam aus Richen und B.B.Cross aus dem Kraichgau interpretieren Rocktitel aus sechs Jahrzehnten. Schlagzeug oder Holzkiste, verzerrte E-Gitarre oder schlichte Westerngitarre? Fett und laut versus ruhigere Gangart – trifft das überhaupt zu? Nein! Die beiden Bands treten nicht in den Wettstreit, sondern bereiten dem Publikum einen abwechslungsreichen Abend mit Songs längst vergangener Zeiten.

B.B.Cross ist eine Acoustic Cover Band aus dem schönen Kraichgau und startet um 20:00 Uhr. Mit einem Set aus über 100 Titeln unterhält das Trio ihr Publikum mit Musik aus den 60ern, .., 80ern, …bis heute – und das aus unterschiedlichen Genres. Jonas Betz (Gesang, Gitarre), AleX Wille (Cajon, Gesang) – beide aus dem Raum Sinsheim – und Christian Betz (Gesang, Gitarre) aus Ubstadt-Weiher interpretieren Songs von u.a. CCR, Skunk Anansie, New Model Army, John Lennon, Paul Simon, Julie Fowlis, Nancy Sinatra, Red Hot Chili Peppers, The Kinks, X-Ambassadors, Sting, Mungo Jerry, Green Day, Slade, Kings of Leon, Gorillaz oder Shocking Blue und drehen den Zuhörern für einen Abend die Zeit zurück in die „guten alten Tage“.

Die Band Constant Jam aus Richen mit Frontfrau Maritta, Sänger Alex, Michael am Bass, Franco an der Gitarre und Michael am Schlagzeug bewegt sich auf einer sehr breiten, musikalischen Schiene, die aus den verschiedensten Rock Genres entspringt. Die Setliste stellt einen Schnitt durch die letzten 50 Jahre Rockgeschichte dar, der beginnend bei Blues und Hillbilly über die Hippie-Epoche in die Neuzeit des Rocks mündet. Kleine Ausfallschritte in Richtung Folk/Country runden das Set ab. Dabei ist die Songauswahl nicht nur am Mainstream der verschiedenen Richtungen orientiert, die Band wählt auch ganz bewusst Songs aus, die heute nur noch selten ans Ohr des geneigten Hörers dringen und sich allenfalls noch in den verstaubten Schallplatten Sammlungen finden lassen: Janis Joplin, Nancy Sinatra, Kitty Daisy & Lewis, John Mayall, Dolly Parton, Beatles, CCR und viele mehr.
Als Beweis dafür, dass vermeintliche Gegensätze sich auch ergänzen, spielen „Constant Jam“ und „B.B.Cross“ zusätzlich eine Jamsession gemeinsam mit allen Musikern und SängerInnen und sorgen dadurch für mehr Dynamik und Ohrenschmaus.

Mitsingen und Mitfeiern sind definitiv erwünscht! Der Eintritt ist frei!

 Infos zum G-TWO

Gig G-two mit Constant Jam
Gig G-two mit Constant Jam

G-Two Gig Plakat 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.