wir schaffen was – am Freiwilligen Mitmachtag in Ludwigshafen

Am Samstag unterstützte ich die Nachbarn auf der gegenüberliegenden Rheinseite beim Freiwilligen Mitmachtag – unter dem Motto „Wir schaffen was“ wurde in Ludwigshafen unter anderem kräftig Müll gesammelt und die Rheinuferpromenade gesäubert.

Michael Dester aus Ludwigshafen hat über das Kulturbüro dazu aus seinem Musikernetzwerk interessierte Musiker eingeladen, den ca. 170 mit blauen T-Shirts bekleideten Helfern und Passanten, die sich über die Putzete und ehrenamtliche Aktionen informieren wollen, musikalisch die Zeit zu vertreiben.

Wir schaffen was soll das Ehrenamt stärken und Projekte an einem Tag umsetzen. Entlang der Rheinuferpromenade wurde kräftig Müll gesammelt – und zwei Stunden kräftig musiziert. Eindrücke des Freiwilligentags gibt es -> hier.
Mit Mikrofon und akkubetriebenem Verstärker war ich autark und konnte so den Platz vor mir – und den Rhein – wunderbar beschallen und den Passanten etwas Kurzweil bieten.

Bei wärmender Sonne und einem schönen Blick auf den Rhein machte das viel Spaß und Freude!

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: